Der unerträgliche Standpunkt

Heinz Kobald

  
 
Startseite

Unerträgliche Nachrichten
erfordern unerträgliche Standpunkte
_____________________________________

Alle Dinge sind herrlich zu sehn, aber schrecklich zu sein.
Die Weisen aller Zeiten haben immer das Selbe gesagt,
und die Toren - die unermeßliche Majorität aller Zeiten -
haben immer das Selbe, nämlich das Gegenteil getan.

Arthur Schopenhauer

_____________________________________

PATNA
today - yesterday and tomorrow

Gedanken zur Fastenzeit 2018
_____________________________________
1. Februar 2018
Mit Hunger an den Verhandlungstisch zwingen
Klage gegen den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Nordamerika
wegen Verstoß mit Vorsatz gegen das Geltende Völkerrecht
_____________________________________
In der Fastenzeit 2018
Die Dunkle Seite Gottes
Gott beauftragt Luzifer mit der Versuchung
_____________________________________
Epiphanie 2018
Papst will Worte Jesu korrigieren
Chefredakteur und Theologe behaupten
Papst wolle Jesu Worte korrigieren
_____________________________________
Weihnachten - Sylvester 2017
Verteidigung von Matthäus 6.13
Der Streit um die Verführung im Vaterunser

Und führt uns nicht in die Versuchung,
mit den falschen Worten zu beten
_____________________________________
9. November 2017
Antisemitismus und Erinnerungskultur
uploading Holocaust
_____________________________________
27. Mai 2017
Das Argument "Antisemitismus"
Der Vorwurf "Antisemitismus" richtet sich gegen Geltendes Völkerrecht
_____________________________________
29. Mai 2017
Antisemitismus als politische Waffe
Wie antisemitisch ist München
_____________________________________



_____________________________________