Der unerträgliche Standpunkt

Heinz Kobald

  
 
Startseite / Startseite / Unerträgliches in 2012
Unerträgliches in 2012
Die Gleichheit aller Menschen
gründet sich in der Tatsache
des nackten Daseins.
Wie das im einzelnen aussieht,
ist sekundär.

*
Goethe


____________

amerikanische Philosophin Judith Butler"Wie können wir unser eigenes Leben so führen,
sodass wir sagen können,
wir führen ein gutes Leben in einer Welt,
die vielen ein gutes Leben
strukturell oder systematisch unmöglich macht."
Der Wert eines Lebens misst sich daran,
ob es betrauert wird,
wenn es entweder verloren geht,
weil es gedemütigt oder missbraucht,
verfolgt oder gefoltert,
geschunden oder gemordet wird,
oder wenn es auch nur
aus ökonomischen Gründen heraus scheitert.

Deshalb müssen wir uns
allen Formen von Gewalt entgegenstellen,
die Leben zerstören oder unlebbar machen".



Judith Butler, jüdische Philosophin, USA
Theodor-W.-Adorno-Preis der Stadt Frankfurt 2012


_____________________________________
8. Dezember 2012
Die Kanzlerin Deutschlands im Konflikt bei der Durchsetzung der IV. Genfer Konvention gegen Tel Aviv
Die Kanzlerin Deutschlands im Konflikt mit Amtseid, Verfassung, Staatsräson und Völkerrecht
_____________________________________
6. Dezember 2012
Die Staatsräson der Kanzlerin heilt Netanjahus Paranoia nicht
Der Amtseid der Kanzlerin und ihre Staatsräson
_____________________________________
4. Dezember 2012
Israel baut an seinem Untergang
Deutschlands Regierung und seine Journalisten sind daran beteiligt
_____________________________________
8. November 2012
Gershon Gorenberg "Israel schafft sich ab"
Israel als Jüdische Ethnokratie
_____________________________________
16. Mai 2012
Gerechtigkeit und Apartheid in Palästina
Meinungs-Apartheid über Gerechtigkeit in Palästina
_____________________________________
"Pharao in Palästina"
Im Gartenland wohnt die Gerechtigkeit

5. und 12. Mai 2012
Ein Film über das Gelobte Land in Palästina bei ARTE
Das "Gelobte Land" von Kosminsky
_____________________________________
20. April 2012
Notwehr oder Aggression
Selbstverteidigungsrecht oder Rechtswidrigkeit
_____________________________________
17. April 2012
Ben Gurion Abwehr gegen Flytilla
Erpressung als volle Rückendeckung und geheucheltes Verständnis
Tut so etwas eine Demokratie?
_____________________________________
14. April 2012
Das "unliebbare" Israel
Politische Lyrik
unter dem Vorwurf des Antisemitismus
_____________________________________
4. April 2012
Was gesagt werden muß
Das Gedicht von Günter Grass
zur Kriegsdrohung im Mittleren Osten
_____________________________________
2. März 2012
Ehrensold als Vorteilsnahme
fia de, de wos auf Boarisch meng
_____________________________________
2. März 2012
Gschroa um a Atombombn
grad fia de, de wo Boarisch vastengan
( auf Deitsch konsd ja scho gar nimma drüba ren )
_____________________________________
31. Januar 2012
Ein Staat auf Angst gebaut
Siedlerterror aus Angst vor Frieden
_____________________________________
29. Januar 2012
Angriff auf den Iran
Ein vom CIA inszenierter Putsch im August 1953 jagte Mossadegh aus dem Amt.
Der Schah übernahm die Macht.
"Ohne den Putsch wäre uns das Mullah-Regime erspart geblieben"
_____________________________________





_____________________________________